9. Edmund Feigl Gedenkturnier

ATUS Langenzersdorf gedachte nach 2 Jahren Pause seinem langjährigen und leider 2008 verstorbenem Mitglied Edmund Feigl und widmet ihm vom 07.-08.05 zum bereits neunten Mal ein eigenes Turnier.

An die 100 TT-Spieler kamen in die Marktgemeinde zu Besuch, gaben rund 150 Nennungen ab und lieferten sich in den 11 Bewerben spannende TT-Spiele. Es gab einen überarbeiteten Turniermodus. So waren alle Bewerbe auf 16 Spieler/innen begrenzt. Dafür kam jede/r aus den 4 Vorrunden in ein Viertelfinale weiter. Die beiden Ersten spielten im oberen Play-Off um den Turniersieg. Die dritt- und viertplatzierten durften im unteren Play-Off ran.

Die Siegernamen der Bewerbe lauten Jutta Riha Aigner (HADERSDORF/Bewerb 1), Walter Auer (SIERNDORF/Bewerb 2), Karl Grohmann (LANDHAUS/Bewerb 3), Jasmin Baumgartner & Jan Kolbert (LANGENZERSDORF/Bewerb 4), Christian Szongott (LANGENZERSDORF/Bewerb 5 & 7), Wolfgang Dittmann (ALT ERLAA/ Bewerb 6), Pia Geineder (LANGENZERSDORF/Bewerb 8 & 9) und Daniel Basner (HADERSDORF/Bewerb 10). Den Hauptbewerb sicherte sich Lokalmatador Oliver Kolbert mit einem Finalerfolg gegen Liga-Teamkollege Tobias Koszik. Die dritten Plätze 3 sicherten der Tullner Shootingstar Thao Nowak und Lukas Koszik (LENZ). Olivers konnte damit zum zweiten Mal den Titel beim Langenzersdorfer Gedenkturnier erringen. Sieg Nummer 1 gelang dem Ranglistenersten der Wiener Liga im Jahr 2017.

Vereinsobmann Markus Geineder zog eine sehr zufriedenstellende Bilanz: „Wir haben ein wunderbares TT-Turnier erleben dürfen. Ich möchte mich bei allen Turnierteilnehmer/innen, bei unseren Sponsoren, allen unseren unermüdlichen Helfer/innen und bei der Marktgemeinde Langenzersdorf herzlich bedanken “

Unterstützt durch

StadtWien
NAVAX
© WTTV - Wiener Tischtennis Verband
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.