Dominanz bei den ÖM Senioren

OEMSenioren3Kremsmünster an der Krems im schönen Traunviertel war Austragungsort für die Österreichischen Meisterschaften der Senioren 2018. An den drei Wettkampftagen zeigten auch heuer die Senioren ihr ganzes Können mit dem kleinen Ball - auch heuer war Wien wieder ganz vorne mit dabei.

Stolze 20 Mal in 27 Bewerben konnten die Spieler und Spielerinnen aus Wien am Treppchen landen. Dabei erspielten sich die Vertreter aus Wien 36 Medaillen. Zwölfmal glänzte die Medaille am Ende in Gold, elfmal in Silber und dreizehnmal in Bronze.

Vor allem bei den Damen trumpfte Wien wieder groß auf. Sechs von zehn Bewerben konnten Spielerinnen aus Wien gewinnen und insgesamt 20 Medaillen in den Einzel- und Doppelbewerben der Damen holen. In den Einzelbewerben 65+ und 70+ belegte man sogar die Plätze 1-3.

Die erfolgreichste Dame war auch heuer wieder Renate Burg. Wie im letzten Jahr stand sie fünfmal ganz oben am Podest und konnte sich über eine Handvoll Goldmedaillen freuen.

OEMSenioren4OEMSenioren2

Bei den Herren konnte man dieses Mal vor allem im Doppel glänzen. Die Paarung Roland Böhm und Günter Strauß gewannen gleich zweimal zusammen Gold. Im Herrendoppel 40+ und 50+ führte für die Konkurrenz kein Weg an den beiden vorbei.


Rundschreiben


AustrianOpen2018


 GosportsNeu1

TischtennisschuleNeuSmall


Termine

20 Okt
2. NW Ranglistenturnier
20.10.2018 - 21.10.2018
26 Okt
27 Okt
Landesmeisterschaft NW
27.10.2018 - 28.10.2018
28 Okt
6 Nov
Austrian Open
06.11.2018 - 11.11.2018


Turniere


Trainingskurse


Ausbildung


Rechtliche Hinweise

© WTTV - Wiener Tischtennis Verband

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.