Wiener Tischtennisverband

SPAR FT 18 Sieger BewerbA 1SPAR FT 18Sieger BewerbB 1

Beim 97. Turnier des TTC Spar nahmen nach längerer Zeit auch wieder Paarungen aus Niederösterreich teil. Insgesamt 30 Teilnehmer von 15 Vereinen in der Halle der Union Korneuburg standen am Samstag an der Platte. Bei freundschaftlicher Atmossphäre standen nach 61 Einzel und 28 Doppel die Sieger fest.

Den B-Bewerb konnten die junge Mannschaft Tang/Trausmuth von den Naturfreunden Stadlau gewinnen, der Sieg im A-Bewerb ging an die Paarung Kissling/Zink von der Spielgemeinschaft Weinviertel/Mistelbach/Aspern.


Bewerb A

1.    Kiessling/Zink (SG Weinviertel-Mistelbach-Aspern)
2.    Cheng/Sreckovic (Wr. Linien)
3.    Ziegelbecker/Mittelberger (WAT Mariahilf)
4.    Regenfelder/Wieser (TK Eden)
5.    Wögerer/Haidvogel (TTC Oldies)
6.    Mühlgassner/Hoffmeister (Hakoah)
7.    Vernydub Arthur/Vernydub Anton (Flötzersteig)

Bewerb B

1.    Tang/Trausmuth (Naturfreunde Stadlau)
2.    Grabenweger/Deimbacher (Union Kaumberg)
3.    Auer/Bunyai (TTC Spar)
4.    Ritter/Welles (Naturfreunde Stadlau/WAT Kaisermühlen)
5.    Lucanin/Zaric (Sportklub Wien)
6.    Puchner Andreas/Puchner Gerald (TTC Spar/U. Korneuburg)
7.    Heger/Sobotka (WAT Kaisermühlen)
8.    Habesohn Sonita/Grün (TK Eden/Union Mauer)

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.