Der Wiener Kader für die ÖM U18

MannschaftU18MannschaftU18Maedchen1

Kufstein, im Inntal in Tirol ist der Austragungsort für die österreichischen Meisterschaften der Altersklasse U18 2019. Vom 31. Mai bis 02. Juni werden dabei auch Nachwuchstalente aus Wien um die begehrten Medaillen aufschlagen. Für die Bundesländerbewerbe schickt Wien die folgenden Auswahlen in das Rennen.

Kader U18 weiblich

Den Kern der Mannschaft für den U18 Bewerb weiblich bilden die 16-Jährige Milena Erak, von der Spielgemeinschaft Mariahilf-Langenzersdorf und die 15-Jährige, amtierende Wiener Meisterin bei den Damen, Nadine Kettler, von den Naturfreunden Stadlau. An der Seite der beiden erfahrenen Spielerinnen wird das junge Talent Patricia Pfeifer von der Spielgemeinschaft Mariahilf-Langenzersdorf starten. Betreut wird die Mannschaft erneut von Brigitte Gropper.

Kader U18 männlich

In den Wettkampf um die Bundesländertitel der U18 männlich schickt Wien Lukas Gruber & Stefan Lucanin, Spielgemeinschaft Sportklub-Flötzersteig, Phillip Hudribusch, TTC Wohnpark Alt-Erlaa und Tobias Koszik, Spielgemeinschaft Mariahilf-Langenzersdorf. Als Betreuer ist Martin Schuster dabei.

Austragungsart Bundesländerbewerbe

Die Bundesländerbewerbe werden mit Dreierteams mit vorgezogenem Doppel (altes Europaliga-System, maximal 7 Spiele) auf zwei Tischen (ausgenommen während des Doppels) gespielt. Innerhalb einer Gruppe der Finalrunde treffen die der Setzung nach stärkeren Mannschaften zuletzt aufeinander.

Rechtliche Hinweise

Unterstützt durch

StadtWien
NAVAX
© WTTV - Wiener Tischtennis Verband

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.