Die Meister der höchsten Spielklassen 2015/16

Wiener Herren Liga

Der TTK Eden konnte die Führung bis zu Saisonende halten und sich mit zwei Punkten Vorsprung auf Union Sparkasse Korneuburg den Meistertitel in der höchsten Spielklasse der Herren sichern.


Wiener Damen Liga

SG WAT Mariahilf/ATUS Langenzersdorf setzte sich souverän bei den Damen durch und holte sich zum dritten Mal in Folge den Meistertitel. TTK Eden, die ihrerseits nur gegen SGML verloren, belegten den zweiten Platz.


U18 Liga

In der U18 konnte SG WAT Mariahilf/ATUS Langenzersdorf überzeugen. Lediglich der Zweitplatzierte, TTC Flötzersteig, konnte Einzelspiele gegen die stark aufspielenden Nachwuchsspieler von SGML gewinnen.


U15 Liga

Ein kleines Kunststück gelang SG WAT Mariahilf/ATUS Langenzersdorf in der U15. Die beiden Mannschaften SGML 1 und SGML 2 eroberten Punktegleich die Spitze der Tabelle. Aufgrund des besseren Spielverhältnisses belegte SGML 1 denkbar knapp, vor den eigenen Vereinskollegen, letztendlich den ersten Platz


U13 Liga

Ungeschlagen und mit deutlichem Vorsprung konnte sich die U13 Mannschaft des TTC Flötzersteig durchsetzen. Den zweiten Platz sicherte sich der Tischtennis Sportklub Wien.

Rechtliche Hinweise

Unterstützt durch

StadtWien
NAVAX
© WTTV - Wiener Tischtennis Verband

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.