Berichte

Am 1. und 2. April wurde in mehreren Tischtennishallen in ganz Wien eifrig gespielt. Viele Nachwuchsspieler aus ganz Wien zeigten ihr können beim 5. Nachwuchsranglistenturnier. Die ATUS Langenzersdorf berichtet von seinen ausgetragenen Gruppen.

Bernhard Stengel konnte mit einer Bronzemedaille im Doppelbewerb männlich den einzigen Podestplatz für Wien bei den diesjährigen U21 ÖM ergattern.

ATUS Langenzersdorf wurde die Ehre zu Teil die ASKÖ Landesmeisterschaften Nachwuchs 2017 auszutragen. 50 Kinder und Jugendliche von 8 Wiener ASKÖ-Vereinen tummelten sich trotz Zeitumstellung ab 7 Uhr Früh im Turnsaal der Neuen Mittelschule.

Viele spannende Spiele und knappe Duelle gab es in den Mannschaftsmeisterschaften unserer Nachwuchsspieler zu bewundern. Von Duellen auf höchstem Niveau in der U18 Liga, bis hin zu den ersten Gehversuchen in der U13 Gruppe I war alles geboten.

Am 4. und 5. März fanden die 87. Österreichischen Tischtennis Staatsmeisterschaften statt. Austragungsort war das ULSZ Rif, wenige Kilometer südlich von der Stadt Salzburg. In fünf Bewerben wurde dabei um die begehrten Titel gekämpft.

Am Wochenende vom 14.01.2017 - 15.01.2017 fand die 3. Nachwuchssuperliga in Stockerau, Niederösterreich statt. Direkt vor den Toren Wiens nützten viele die Chance um nationale Luft zu schnuppern.

ATUS Langenzersdorf feiert heuer ein kleines Jubiläum. Vor 20 Jahren hat Markus Geineder begonnen ein Tischtennistraining für Kinder in seinem Heimatort zu installieren.

Seite 4 von 5

Rechtliche Hinweise

© WTTV - Wiener Tischtennis Verband

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.